SportBoot Binnen
verantwortlich: Kirsten Engelhardt

Die Zentraleinrichtung Hochschulsport der Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet in Kooperation mit der Segelschule Havel, dem Team Seesegeln e.V. und dem Surfcenter-Wandlitzsee Kurse zum Erwerb der amtlichen Sportbootführerscheine (FS) an, die zum Befahren der Binnen- und Seewasserstrassen sowie der Küstengewässer mit Segel, Motoryachten und Windsurfboards berechtigen.


Bitte beachten Sie die auf der ZEH-Homepage veröffentlichten Hygieneregeln


Unser Kursangebot für den Binnenbereich umfasst die folgenden Kurse:

Führerschein Theorieausbildung Praxisausbildung
Sportbootführerschein (SBF) Binnen (Segeln) 9 Theorietermine á 2,5 Stunden im Sommer- und Wintersemester. 8 Praxistermine á 3 Stunden bei freier Terminwahl von April bis Oktober; setzt die Theorie voraus
SBF Binnen (Motor) Integriert in den Theoriekurs SBF Binnen Segeln. 6 Praxistermine á 30 Minuten bei freier Terminwahl von April bis Oktober; setzt die Theorie voraus

 

Die Theorie

Grundlegende Segeltheorie und die gesetzlichen Bestimmungen für Binnenreviere erwirbt man im SBF-Binnen-Kurs. Dieser Kurs wird direkt von der ZEH der Berliner Hochschule für Technik angeboten. Er umfasst die prüfungsrelevanten theoretischen Inhalte, die für das Segeln und Motorbootfahren im Binnenbereich Voraussetzung sind.

Die Praxis

Die Anfänge des Segelns erlernt man am besten in einem Jollenkurs im Binnenbereich, wie ihn der ZEH der Berliner Hochschule für Technik in Kooperation mit der Segelschule Havel anbietet.

Eine Jolle reagiert schneller auf Wind und Ruder als eine große Segelyacht, wie sie auf den Ausbildungstörns verwendet wird. Auf einer Jolle kann man ungezwungener manövrieren und ausprobieren; hier bekommt man ein gutes Gefühl für das Segeln an sich. Daher wird jedem Seesegel-Interessierten empfohlen, zunächst an einem SBF-Binnen-Kurs teilzunehmen. Dies ist zwar nicht zwingend, erleichtert aber deutlich den späteren Umgang mit einer Yacht.

Die Grundlagen des Manövrierens unter Motor kann man sich in wenigen Fahrstunden aneignen. Die erforderlichen Praxiskurse bietet die Berliner Hochschule für Technik in Kooperation mit der Segelschule Havel an. Routine kann man dort natürlich nicht erwerben, das kommt erst mit der Zeit. Aber für die Prüfung zum SBF Binnen oder See reicht es.

 

 

Ansprechpartner:

 

 

Berliner Hochschule für Technik ZEH
Haus Beuth, Raum A113
Lütticher Str. 38
13353 Berlin

Sprechzeiten Mo, Mi, Do:
9:30-12:30, 13:00-15:00
Di, Fr: nach Vereinbarung
Tel.: (030) 4504-2205

zehsport@bht-berlin.de
Hochschulsport: BHT Berlin (bht-berlin.de) 

Segelschule Havel
Am Pichelssee 9B
13595 Berlin-Spandau

Tel.: (030) 362 60 20

segelschule-havel@t-online.de
www.segelschulehavel.de

Wenn Sie den gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können oder wollen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wir können Sie umbuchen oder korrekt stornieren. Andernfalls mahnen wir die fälligen Gebühren an und sperren Sie gegebenenfalls für die Internetbuchung.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
127A (Theorie)Mo18:30-21:00Berliner Hochschule für Technik, Raum 245, Haus Beuth25.04.-27.06.Christian Bahnemann
25/ 35/ 45 €
25 EUR
für Studierende

35 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Externe
abgelaufen

Die Praxis

Die Anfänge des Segelns erlernt man am besten in einem Jollenkurs im Binnenbereich, wie ihn der ZEH der Beuth Hochschule in Kooperation mit der Segelschule Havel anbietet.

Eine Jolle reagiert schneller auf Wind und Ruder als eine große Segelyacht, wie sie auf den Ausbildungstörns verwendet wird. Auf einer Jolle kann man ungezwungener manövrieren und ausprobieren; hier bekommt man ein gutes Gefühl für das Segeln an sich. Daher wird jedem Seesegel-Interessierten empfohlen, zunächst an einem SBF-Binnen-Kurs teilzunehmen. Dies ist zwar nicht zwingend, erleichtert aber deutlich den späteren Umgang mit einer Yacht.

Die Grundlagen des Manövrierens unter Motor kann man sich in wenigen Fahrstunden aneignen. Die erforderlichen Praxiskurse bietet die Beuth Hochschule in Kooperation mit der Segelschule Havel an. Routine kann man dort natürlich nicht erwerben, das kommt erst mit der Zeit. Aber für die Prüfung zum SBF Binnen oder See reicht es.

 

Ansprechpartner:

 

 

Berliner Hochschule für Technik ZEH
Haus Beuth, Raum A113
Lütticher Str. 38
13353 Berlin

Sprechzeiten Mo, Mi, Do:
9:30-12:30, 13:00-15:00
Di, Fr: nach Vereinbarung
Tel.: (030) 4504-2205

zehsport@bht-berlin.de
www.beuth-hochschule.de/zeh

Segelschule Havel
Am Pichelssee 9B
13595 Berlin-Spandau

Tel.: (030) 362 60 20

segelschule-havel@t-online.de
www.segelschulehavel.de

     

Wenn Sie den gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können oder wollen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wir können Sie umbuchen oder korrekt stornieren. Andernfalls mahnen wir die fälligen Gebühren an und sperren Sie gegebenenfalls für die Internetbuchung.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
208Praxisteil B (Motor)tägl.Freie TerminwahlSegelschule Havel01.05.-30.09.Christian Bahnemann Segelschule Havel
145/ 155/ 165 €
145 EUR
für Studierende

155 EUR
für Beschäftigte

165 EUR
für Externe
209Praxisteil C (Segeln)Mi
Do
Fr
16:00
16:00
16:00
Segelschule Havel
Segelschule Havel
Segelschule Havel
04.05.-30.09.Christian Bahnemann Segelschule Havel
155/ 167/ 185 €
155 EUR
für Studierende

167 EUR
für Beschäftigte

185 EUR
für Externe
210Praxisteil C (Segeln)Sa-So10:00 & 14:30Segelschule Havel01.05.-25.09.Christian Bahnemann Segelschule Havel
165/ 177/ 195 €
165 EUR
für Studierende

177 EUR
für Beschäftigte

195 EUR
für Externe