Programm

Capoeira
verantwortlich: Kirsten Engelhardt

Die Ursprünge von Capoeira liegen in Brasilien. Der kämpferische Befreiungstanz, der von afrikanischen Tanzelementen geprägt ist, entstand dort vor ca. 300 Jahren - zur Zeit der Sklaverei.
Im Laufe der Zeit hat sich der ursprüngliche Überlebenskampf in Brasilien zu einer modernen Kampfkunst mit höchster Körperbeherrschung und Eleganz entwickelt. Capoeira ist Lebensgefühl und Stärke für Körper und Geist.

Hinweis: Zum Training bitte eine lange Sporthose mit bringen.


Anfänger- bis Fortgeschrittenenkurs (A - F)
Voraussetzungen: Keine
Zielsetzungen:     

  • Erlernen der Capoeira-Lieder und der Rhythmen der Percussioninstrumente
  • Erlernen der Grundbewegungen und verschiedener Formen des Angriffs, der Verteidigung und der Täuschung

Wenn Sie den gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können oder wollen, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit. Wir können Sie umbuchen oder korrekt stornieren. Andernfalls mahnen wir die fälligen Gebühren an und sperren Sie gegebenenfalls für die Internetbuchung.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
116A - FDi17:00-18:30Beuth Hochschule für Technik, Raum 408, Haus Beuth17.04.-17.07.Contra Mestre Josy Marques Leite
15/ 25/ 35 €
15 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe
117A - FDo17:00-18:30Beuth Hochschule für Technik, Raum 408, Haus Beuth19.04.-19.07.Mestre Leo Goncalves
15/ 25/ 35 €
15 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Externe